Sie sind hier: Unser Ortsverein / Jugendrotkreuz

Ansprechpartner


Amira Ullrich

Tel. 07121/38 11 554
jugendrotkreuz[at]drk-ov-reutlingen[dot]de

 

 

Jugendrotkreuz (JRK)

Hey! Wir sind das JRK vom DRK Ortsverein Reutlingen. Alle zusammengezählt sind wir über 20 Kinder und Jugendliche aus allen Ecken Reutlingens.

Wir treffen uns jeden zweiten Freitag von 18:00 bis 19:00 Uhr in den Räumen des DRK-Ortsvereins Reutlingen in der Lederstraße 92. Hier besteht immer die Möglichkeit einfach mal vorbeizuschauen.

 

 

Wissen, Spannung, Spiel und Spaß im JRK

Bei unsren Gruppabenden erlebst du ein vielseitiges Programm aus Erster Hilfe, die beim Roten Kreuz natürlich nicht zu kurz kommen darf. Jedoch befassen wir uns auch mit vielen weiteren wichtigen Themen wie zum Besipiel der aktuellen Kampagne "Klimahelfer" des JRKs, mit aktuellen Themen oder auch spontan mit Themen die uns interessieren! Du siehst also, hier ist für jeden was dabei!


Aber auch Spiel, Spaß und Spannung kommen bei uns natürlich nicht zu kurz. Unser Ortsverein bietet hierzu viele Möglichkeiten. Ob Federball, Fußball, Versteckenspielen oder Dreieckstuch-Wettrennen, im Sommer verlegen wir unseren Gruppenabend manchmal sogar nach draußen, wo dann auch die eine oder andere Wasserschlacht auf dich wartet.


Du siehst also: im Jugendrotkreuz kann jeder Spaß haben!

Unsere Highlights

Wir treffen uns nicht nur jeden zweiten Freitag zum Gruppenabend, nein, wir haben auch öfter mal Spaß außerhalb unseres Ortsvereins, oft auch mit anderen Jugendgruppen.


Bestimmt hast du schon mal was vom Reutlinger Sicherheitstag gehört!?! Hier bilden wir mit den Jugendgruppen von THW, Feuerwehr, DLRG und der JUH jedes Jahr einen wichtigen Bestandteil dieses Events. So machen wir bei der großen Schauübung der Jugendgruppen mit, betreuen unsere eigene Spielstraße und zeigen anderen Kindern unser Können.

Ein Higlight in diesem Jahr, war auch die gemeinsame Übernachtung auf Feldbetten in unsrem Ortsvereinszentrum. Hier haben die "Großen" den LSM-Kurs erfolgreich absolviert und wissen nun, wie sie Leben retten können. Am Abend konnten sich dann alle frischgebackenen Retter von den Strapazen des Kusrses beim gemeinsamen Filmanbend erholen.

Andere Hilfsorganisationen besuchen wir natürlich auch ab und zu, denn man muss ja auch wissen, was "die Anderen" so tun. Dies machen wir im Roten Kreuz, zum Beispiel beim Besuch der Rettungshundestaffel oder außerhalb unserer Organisation, bei Übungen mit der Feuerwehr oder gemeinsamen Gruppenabenden mit den Johannitern.


Ausflüge gehören auch zu einem festen Bestandteil unserer JRK.Gruppe. So sind wir zum Beispiel mit den "Großen" von der Bereitschaft an den Bodensee gefahren und haben dort viel über die Geschichte des Roten Kreuzes gelernt und hatten zudem ganz viel Spaß beim Eisessen

Sanitätsdienste - Das JRK in Aktion

Ob beim Moto-Cross, einem Marathon oder im Freibad, das DRK ist dort zur Stelle um schnelle Hilfe zu leisten. Hier sind auch wir vom JRK oft mit dabei und setzen dort gemeinsam mit den Bereitschaftlern das gelernte im Ernstfall in die Praxis um.


Hier haben wir die Möglichkeit im Rettungswagen bei echten Behandlungen über die Schulter zu schauen oder auch selbst mal einen Verband anzulegen. Natürlich ist immer ein Ansprechpartner vom JRK dabei, damit nichts schief gehen kann und wir immer ein offenes Ohr finden. Ein solcher Sanitätsdienst bietet immer die Möglichkeit von erfahreneren DRKlern zu lernen, damit man später auch selbst einmal zu den "Großen" gehören kann!